Sie befinden sich hier:
Pressetexte
Bilder Downloads Termine

CTK vergibt Großauftrag an Bautzener Baufirma/ Neuer Haupteingang bis 2015 fertig

Cottbus, 16. Mai 2013. Große Freude gab es diese Woche bei der OBAG Hochbau GmbH aus Bautzen: CTK-Geschäftsführerin Heidrun Grünewald übergab am Montag persönlich den Auftrag für den erweiterten Rohbau der Häuser 62 und 63 an Roberto Waschkau, den Geschäftsführer der Bautzener Baufirma. Die Firma hatte im Rahmen des öffentlichen Ausschreibungsverfahrens den Zuschlag für das Projekt erhalten. Das Auftragsvolumen beträgt ca. 4,7 Millionen Euro.

Die beiden Häuser sind Bestandteil des 6. Bauabschnittes des Neubauvorhabens am CTK.
Die Gebäude werden ab 2015 den neuen zentralen Haupteingang bilden sowie Platz für die komplette stationäre Aufnahme und Aufnahmediagnostik bieten. Außerdem finden Stationen der Frauenklinik, Neugeborenen- und Wöchnerinnenstationen des Mutter-Kind-Zentrums sowie Stationen der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin hier ihr neues Domizil.

Im Carl-Thiem-Klinikum wird seit 2003 bei laufendem Betrieb ein umfassendes Investitionsprogramm im Gesamtumfang von inzwischen rund 117 Millionen Euro realisiert.
Call-back
Sie sind: Gast | Login | Registrieren