Sie befinden sich hier:

FAQ: MedienCity allgemein

Was ist MedienCity?

MedienCity ist eine Community, Informations- und Rechercheplattform rund um die MedienCity-Datenbank, eines der umfassendsten Journalistenverzeichnisse in Deutschland. MedienCity will die Arbeitsbedingungen von Journalisten erleichtern, Kontakte ermöglichen und gemeinsam mit den Mitgliedern der Community neue Chancen erschließen, wie sich Journalisten auf dem verändernden Markt behaupten können.

Zurück zur FAQ-Übersicht | Homepage


Wer steht hinter MedienCity?
MedienCity ist von Journalisten erdacht und gemeinsam mit Journalistenkollegen entwickelt und getestet geworden. Dahinter steht weder eine PR- oder Werbeagentur noch ein großes Medienhaus. Produziert wird die Plattform von der Contentic Media in Berlin, die von den MedienCity-Initiatoren gegründet wurde, um redaktionelle Pflege und technische Weiterentwicklungen zu leisten.

Zurück zur FAQ-Übersicht | Homepage


An wen richtet sich MedienCity?
An alle Journalisten und jene, die in den Medien arbeiten oder beruflich mit ihnen zu tun haben. MedienCity dient der Kommunikation innerhalb der Berufsgruppen, will aber auch den Informations- und Meinungsaustausch zwischen ihnen, beispielsweise zwischen Journalisten und Öffentlichkeitsarbeitern, fördern. Die Neu-Eintragung in die MedienCity-Datenbank steht zur Zeit allein Journalisten offen.

Zurück zur FAQ-Übersicht | Homepage


Was kostet die MedienCity-Mitgliedschaft?
Sie ist für Journalisten kostenlos. Unternehmen, PR-Agenturen zahlen für Dienstleistungen im Online-Medienzentrum.

Zurück zur FAQ-Übersicht | Homepage


Wie finanziert sich Mediencity?
MedienCity verdient an der Weiterleitung von Informationen. Damit diese allgemeinen Dienstleistungen für Mitglieder weitestgehend kostenfrei bleiben, wird die Verbreitung der jeweiligen Information durch den Auftraggeber bezahlt. Pressemitteilungen werden eindeutig als solche gekennzeichnet und damit von redaktionellen Texten getrennt. Die MedienCity-Redaktion als auch die Selbstkontrolle der Community sorgen dafür, dass nur Informationen mit journalistischem Gehalt verbreitet werden.

Zurück zur FAQ-Übersicht | Homepage


Was habe ich als Journalist von der MedienCity-Datenbank?
Die Datenbank ist ein Branchenverzeichnis - und noch mehr als das. Als Journalist können Sie sich hier mit ihren detaillierten Arbeitsprofil präsentieren, um Kontakte zu knüpfen und Aufträge zu erhalten oder zu vergeben. Ein persönliches Adressbuch erleichtert Ihnen die Organisation Ihrer Kontakte.

Zurück zur FAQ-Übersicht | Homepage


Was bietet MedienCity neben der Datenbank?
Innerhalb von MedienCity erscheint der Mediendienst Netzpresse als redaktionelle Eigenleistung. Mit dem MedienCitizen-Programm wollen wir journalistischen Verbänden oder interessanten Eigeninitiativen eine virtuelle Heimat in der MedienCity bieten. Die MedienCity-Foren sind zur Diskussion unter Mitgliedern freigeschaltet.

Zurück zur FAQ-Übersicht | Homepage


... und was ist in nächster Zukunft geplant?
Die Netzwerk- und Kommunikationsfunktionen sollen gestärkt werden, ohne dass der Datenschutz darunter leidet.

Zurück zur FAQ-Übersicht | Homepage


Kann ich bei MedienCity einen Presseausweis erhalten?
Nein. Bislang durften nur ein paar etablierte Verbände einen durch die Innenministerkonferenz der Länder anerkannten Presseausweis vergeben. Dieses Privileg ist durch ein Gerichtsurteil aufgehoben worden. Dennoch strebt MedienCity nicht danach, in das Geschäft mit den Presseausweisen einzusteigen.
Zuletzt bearbeitet 31.05.2008 14:05 Uhr
Weitere Artikel
08.09.2015 | Artikel
27.05.2008 | Artikel
12.06.2005 | Artikel
06.06.2005 | Artikel
18.06.2003 | Artikel
18.06.2003 | Artikel
15.10.2002 | Artikel
Sie sind: Gast | Login | Registrieren