Sie befinden sich hier:

MedienCity History

Die Quelle der MedienCity ist die Datenbank "Journalisten und Medien. Namen. Anschriften. Arbeitsgebiete", die Mitte der neunziger Jahre im Pointhaus-Verlag, Berlin, auf der Basis der Rückläufe eines mehrseitigen Fragebogens an Medienhäuser, Redaktionen und Agenturen aufgebaut wurde.
  • 1996 erstmals für die Medienregion Berlin-Brandenburg in Buchform erschienen
  • 1998 Herausgabe als CD-ROM für Berlin/Neue Bundesländer
Die Internationalen Funkausstellung 1999 erlebte dann die Premiere des Projektes einer Journalisten-Community: Die Idee MedienCity war geboren.
  • Anschließend Testlauf im Internet.
  • Kooperationsvereinbarungen mit berufsständischen Organisationen und Verbänden.
Seit Ende 2001 wird die MedienCity von der Contentic Media Services in Berlin technisch und redaktionell weiterentwickelt. Gestützt auf das Redaktionssystem ePush, eine Eigenentwicklung, und die Portierung der Datenbank auf SQL-Server haben wir im Jahr 2002 einen kompletten Relaunch durchgeführt. Die Zukunft der MedienCity hat gerade erst begonnen.
Zuletzt bearbeitet 16.02.2002 22:50 Uhr
Weitere Artikel
08.09.2015 | Artikel
31.05.2008 | Artikel
27.05.2008 | Artikel
12.06.2005 | Artikel
06.06.2005 | Artikel
18.06.2003 | Artikel
18.06.2003 | Artikel
Sie sind: Gast | Login | Registrieren