Sie befinden sich hier:

Sportjournalist Janßen neuer DJU-Bundesvorsitzender

Ulrich Janßen ist einstimmig zum Bundesvorsitzenden der Deutschen Journalistinnen- und Journalisten-Union innerhalb der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di gewählt worden. Der 53 Jahre alte Sportredakteur ist Betriebsratsvorsitzender der Oldenburger Nordwest-Zeitung. Der Posten war kurzfristig vakant geworden, als Vorgänger Malte Hinz vier Monate nach seiner Berufung zum Chefredakteur der Westfälischen Rundschau sein Amt wegen Überlastung niedergelegt
hatte.

Stellvertretende Vorsitzende bleiben Renée J. Möhler, Freie beim Saarländischen Rundfunk, und Manfred Protze (dpa).
Sie sind: Gast | Login | Registrieren
Anzeige