Sie befinden sich hier:

Traineeprogramm für Verbraucherjournalisten

Von vier auf acht Plätze aufgestockt wird im Jahr 2005 das zwölfmonatige Traineeprogramm praxis 4, das Nachwuchsjournalisten für Verbraucherthemen schulen möchte. Auf dem Ausbildungsplan stehen unter anderen vier dreimonatige Praktika bei den Zeitschriften test oder FINANZtest der Stiftung Warentest, bei einer Fernseh- sowie einer Hörfunkredaktion des RBB und in der Pressestelle entweder des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen oder des Deutschen Mieterbundes. Die Praktika werden ergänzt durch Aus- und Weiterbildungsseminare des RBB, durch Weiterbildungsveranstaltungen der Berliner Journalisten-Schule sowie durch die Teilnahme an der Sommerakademie Verbraucherjournalismus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Beginn ist der 1. Juni. Die Trainees erhalten für die gesamte Dauer der Teilnahme eine Förderung von 7.200 Euro. Bewerbungsschluss ist der 18. März 2005.
Zuletzt bearbeitet 20.01.2005 12:00 Uhr
Sie sind: Gast | Login | Registrieren
Anzeige