Sie befinden sich hier:

Frankfurter Rundschau

Wie man sich einem Exklusiv-Interview mit Günther Jauch entzieht

Als "exklusiv" war am vergangenen Mittwoch bei Stern TV ein Live-Telefoninterview mit dem nach fast 16 Monaten aus iranischer Haft zurückgekehrten Hochseeseglers Donald Klein angekündigt. Doch statt des Freigekommenen meldete sich nur dessen Ehefrau Karin: "Der schläft seit 16 Uhr. Ich krieg' den nicht mehr wach."

"Diese Art Reality-TV dürfte für RTL eine völlig neue Erfahrung sein", glaubt die Frankfurter Rundschau und hält das Verhalten für beispielhaft: "Entzug durch Schlaf könnte für künftige Ex-Häftlinge, Ex-Geiseln, Ex-Superstars ein probates Mittel werden, sich selbst und den Zuschauern solche 'exklusiven' Reportagen und Interviews zu ersparen." Fraglich allerdings, ob man auch für im Schlaf gegebene Exklusiv-Interviews Honorar verlangen kann.
Sie sind: Gast | Login | Registrieren
Anzeige