Sie befinden sich hier:

Teoma, Wisenut ins zweite Glied einverleibt

Auf dem Suchmaschinen-Markt findet derzeit eine neue Runde des alten Spiels "Fressen und Gefressen werden statt - nur dass es in ökonomischen Krisenzeiten unter der Flagge der Marktbereinigung läuft. Die Folgen für den Anwender sind derzeit noch nicht absehbar. MEHR

CNET

Fünf "alternative" Suchmaschinen im Test

Fünf noch nicht etablierte Suchmaschinen hat der Onlinedienst CNET getestet. Am besten schneidet Wisenut ab. Aber auch die News-Suchmaschine Daypop und Vivisimo, eine Metasuchmaschine mit intelligenter Ergebnisverarbeitung, bekommen gute Noten. MEHR

Google testet "Snapshots" und andere Suchhilfen

Wie können Suchmaschinen über die "nackten" Lingstings hinaus dem Benutzer ihre Resultate aussagekräftiger machen? Google experimentiert neuerdings mit Schnappschüssen der referenzierten Seiten. Doch damit sind die innovativen Kalifornier einmal nicht die Ersten. MEHR

Teoma und Wisenut: Kopfnüsse für Google

Zwei neue, pfiffige Suchmaschinen sägen an Googles Thron, die beide das Erfolgsrezept des zur Nummer eins aufgestiegenen kalifornischen Parvenüs verinnerlicht haben: Sowohl Wisenut, am 5. September offiziell gestartet, als auch der noch in der Beta-Phase steckende Dienst Teoma bedienen sich forteschrittener Relevanzbewertungen ... MEHR
Presseschau
04.04.2002 | Presseschau
Sie sind: Gast | Login | Registrieren