Sie befinden sich hier:

Zitiert: Das Pathos journalistischer Verlustängste

"Wozu Journalisten?

Wir brauchen keine Journalisten.

Wir brauchen gute Journalisten.

Solche, die es versuchen."


Das Ende des Textes (einschließlich Leerzeilen), mit dem Jennifer Wilton den Schreibwettbewerb "Wozu noch Journalisten?" der Hamburger Akademie für Publizistik gewann. Das es um die Welt - Frau Wilton ist dort Reporterin - schon so schlimm steht, wussten wir gar nicht. Ein andere Qualitätszeitung, die finanziell angeschlagene Süddeutsche, hat's auf ihrer Website gleich nachgedruckt.
Zuletzt bearbeitet 06.11.2009 13:52 Uhr
Sie sind: Gast | Login | Registrieren
Anzeige