Sie befinden sich hier:

Google News generiert RSS-Newsfeeds

Das Nachrichten-Portal Google News bietet - vorerst nur unter der englischsprachigen .com-Domain - thematische und individuelle Newsfeeds in den bekannten Formaten RSS und Atom an. Damit ist es möglich, sich mit Hilfe einer Newsreader-Software Schlagzeilen auf den Desktop zu holen. Auch die "nicht-kommerzielle" Einbindung in eigene Websites ist gestattet.

Besonders interessant ist die Möglichkeit, sich aus selbstgewählten Suchbegriffen einen individuellen Feed zusammenzustellen. Führt man beispielsweise eine Suche nach "conservative media" durch, so enthält die Trefferliste einen Link auf das zugehörige Newsfeed, den man nur noch in seinen Newsreader kopieren muss.

Die Suchanfrage lässt sich auch noch durch weitere Parameter verfeinern. So findet die Abfrage "source:new_york_times conservative media" nur Artikel aus der New York Times. Möchte man zudem die Artikel nach Aktualität gelistet haben - standardmäßig sortiert Google News nach Relevanz -, klickt man noch auf den entsprechenden Link über der Trefferliste und kopiert erst auf der resultierenden Seite den Link auf das Newsfeed.
Zuletzt bearbeitet 12.08.2005 17:38 Uhr
Sie sind: Gast | Login | Registrieren
Anzeige