Sie befinden sich hier:

Zitiert: Den Mächtigen in die Suppe spucken

"Wir leben alle nur einmal. Deshalb sollten wir in unserer Zeit etwas Sinnvolles und Befriedigendes anstellen. Das hier ist etwas für mich. Ich mag es, große Systeme zu entwickeln, und ich genieße es, Menschen zu helfen, die verletzbar sind. Und ich mag es, den Mächtigen in die Suppe zu spucken. Diese Arbeit macht mir wirklich Spaß."

Julian Assange von Wikileaks im Spiegel-Interview über die Motive seiner Arbeit.
Zuletzt bearbeitet 26.07.2010 22:37 Uhr
Sie sind: Gast | Login | Registrieren
Anzeige